Ganz Wetzlar im Blick!


Aktuelle Meldungen


Internationaler Tag der Pflege

Symbolfoto: pixabay.com
Symbolfoto: pixabay.com

Der Internationale Tag der Pflege findet jährlich am 12. Mai statt, anlässlich des Geburtstages der britischen Krankenschwester Florence Nightingale (12. Mai 1820 – 13. August 1910). Dieser Tag soll Aufmerksamkeit und Anerkennung für Pflege und Pflegende zum Ausdruck zu bringen.

mehr lesen

Lob für Breitbandberatungsstelle

Foto: Regionalmanagement Mittelhessen.
Foto: Regionalmanagement Mittelhessen.

In einem Online-Treffen übergab die Hessische Ministerin für Digitale Strategie und Entwicklung, Prof. Dr. Kristina Sinemus, den Bescheid an den Aufsichtsratsvorsitzenden der Regionalmanagement Mittelhessen GmbH, Wetzlars OB Manfred Wagner.  Die Arbeit der beiden regionalen Breitbandberater, Dennis Pucher und Klaus Bernhardt kann dadurch 2021 fortgeführt werden.

mehr lesen

Grußwort zum Tag der Arbeit

Zum Tag der Arbeit am 1. Mai von Oberbürgermeister Wagner:

 

Damit wir aus der alles überlagernden Pandemie weitere Schritte in die Zukunft gehen können, leben wir auch anlässlich des Tages der Arbeit 2021 Solidarität auf Abstand.

 

Daher bleibt mir nur, die solidarischen Grüße aus der Stadt der Optik und des Stahls auf diesem Weg zu senden. Alles Gute!

 

Ihr Manfred Wagner

Oberbürgermeister der Stadt Wetzlar

 

 

Gedenken an Corona-Tote in Wetzlar

Vertreter der Stadt Wetzlar und der örtlichen Religionsgemeinschaften haben am vergangenen Sonntag mit einer Kranzniederlegung auf dem Alten Friedhof der Verstorbenen in der Corona-Pandemie gedacht.

mehr lesen

Garbenheim: Ingeborg Koster (SPD) zur Ortsvorsteherin gewählt

Foto: Timo Kleinhans.
Foto: Timo Kleinhans.

Am gestrigen Abend wurde Ingeborg Koster (SPD) zur Ortsvorsteherin des Stadtteils Garbenheim gewählt. Timo Kleinshans (FW) fungiert künftig als stellvertretender Ortsvorsteher. Beide wurden einstimmig gewählt.

mehr lesen

Stichwahl gewonnen: Wagner sagt Danke

Mit nahezu 60% der Stimmen setzte sich der bisherige Amtsinhaber Manfred Wagner in der Stichwahl gegen seinen Mitbewerber von der CDU durch. "Dies ist ein deutlicher Vertrauensbeweis für mein bisheriges Wirken im Amt des Oberbürgermeisters. Gleichzeitig sehe ich dieses deutliche Votum auch als Verpflichtung in meinem Einsatz für unsere Stadt nicht nachzulassen und das in mich gesetzte Vertrauen zu bestätigen", so Wagner am Morgen nach der Wahl.

mehr lesen