Ganz Wetzlar im Blick!


Aktuelle Meldungen


Stadt prüft Wiedererrichtung von Sirenen

Nach dem Ende des „Kalten Krieges“ in den 1990er Jahren wurden Sirenenanlagen in vielen Orten abgebaut – auch in Wetzlar. Jetzt lässt Oberbürgermeister Manfred Wagner (SPD) eine Wiedererrichtung der Sirenen prüfen. Angesichts der jüngsten Hochwasserkatastrophe mit vielen Todesopfern und mit unzureichenden Warnsystemen sei dies geboten.

mehr lesen

Digitalministerin Sinemus besucht Viseum

Die hessische Digitalministerin Professor Kristina Sinemus hat im Rahmen ihrer „Sommerreise“ Station im interaktiven Optikmuseum „Viseum“ Wetzlar gemacht, um sich über die Förderung naturwissenschaftlicher Berufsorientierung zu informieren.

mehr lesen

Anna Matzen erhält Jugendmusikpreis

Anna Matzen, Klarinette, hat auch in diesem Jahr die Wetzlarer Musikschule hervorragend bei dem von der Sparkassen Finanzgruppe nachhaltig unterstützten Wettbewerb „Jugend musiziert“ vertreten und mit der vollen Punktzahl (25) in ihrer Altersgruppe einen ersten Preis errungen.

mehr lesen

Aktion: Unser Sport Verein(t) uns

Die Kampagne „UNSER SPORT VEREIN(T) UNS“ ist ein riesengroßes Dankeschön an unsere Sportvereine. Wir stehen immer an Eurer Seite – vor, während und nach der Pandemie.

mehr lesen

Ein neuer Rastplatz am Bismarckturm

Der Lions Club Wetzlar hat am Bismarckturm in Wetzlar einen Rastplatz mit Tisch und Bänken im Wert von 1.800 Euro gespendet. Die Sitzgruppe wurde kürzlich von Vertretern der Lions und der Stadt Wetzlar eingeweiht.

mehr lesen

Bundespräsident übernimmt Patenschaft

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier übernimmt die Ehrenpatenschaft für die am 19. Juni 2020 in Wetzlar geborenen Zwillingsmädchen Bahar und Zehra Kilinc, die als sechstes und siebtes Kind der Eheleute Imihan und Cuma Kilinc geboren wurden. Oberbürgermeister Manfred Wagner (SPD) überreichte in Wetzlar-Naunheim die Patenschaftsurkunden zusammen mit einem Foto des Bundespräsidenten sowie einem Scheck über 1.000 Euro an die Eheleute Kilinc.

mehr lesen